Sonstige Bearbeitungen

Kurbelwelle: kann auf Wunsch erleichtert und feingewuchtet werden
Wichtig: Die Kurbelwelle darf keinerlei Beschädigungen wie Riefen oder massive Einlaufspuren aufweisen

Kurbelwelle Kurbelwelle Kurbelwelle Kurbelwelle Kurbelwelle Kurbelwelle

Schwung: wird auf das gewünschte Gewicht erleichtert und feingewuchtet

Schwung Schwung

Riemenscheibe: wird je nach Bauarbeit auf das gewünschte Gewicht abgedreht

bild Riemenscheibe
Riemenscheibe Riemenscheibe

Motorblock: Aufbohrungen nach Wunsch möglich
Ebenfalls Motorneuaufbauten komplett oder Generalüberholungen von Serienmotoren,
Aufbauten von Rennmotoren mit H-Schaft Pleuel, Schmiedekolben etc.

Motorblock aufgebohrt auf 86,5 Motorblock aufgebohrt auf 86,5 Schmiedekolben 86,5 Schmiedekolben 86,5 Kurbelwelle erleichtert, H-Schaft Pleuel Kurbelwelle erleichtert, H-Schaft Pleuel

Nockenwellenumarbeitungen werden nicht angeboten, da diese dann keine Härteschicht mehr haben, dadurch nicht mehr standhaft sind und sich unregelmäßig abnützen. Hierdurch distanzieren wir uns von div. Anbietern. Wir bauen diese Nockenwellen auch nicht bei Anlieferung ein, da das Risiko mit diesen Wellen gröbere Schäden zu bekommen einfach zu groß ist!