Zylinderkopfbearbeitungen

Bei den Zylinderkopfbearbeitungen könnt ihr zwischen 3 Bearbeitungsstufen wählen. Vor jeder Bearbeitung wird der Zylinderkopf grob gereinigt und überprüft.

Bearbeitunsstufe 1: Hier werden lediglich Ein- und Auslässe auf Dichtmaß erweitert und der Kopf wird ggf. geplant.

Bearbeitungsstufe 2: Die Ein- und Auslasskanäle werden aufs Maximum geweitet, der Brennraum wird bearbeitet (auch Ausliterung möglich), die Ventile werden auf Gruppe-A Ventile umgearbeitet (d.h. der Hals wird geschmälert und die Abrisskante am Ventilteller um 30% minimiert), geplant wird der Kopf zwecks Verdichtungserhöhung gegen Aufpreis nur auf eigenen Wunsch.

Bearbeitungsstufe 3: Bearbeitung wie bei Stufe 2, plus Ventilsitze auffräsen und ggf. größere Ventile einsetzen. Hier aber bitte beachten, dass immer die Kolben an die Ventile angepasst werden müssen, daher diesen Schritt vorher gut überlegen.

n n
C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf
C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf C20XE Gruppe A Ventile C20XE Gruppe A Ventile Ventilsitzumfräsung Ventilsitzumfräsung
C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf C20XE Zylinderkopf Zylinderkopfbearbeitung C20XE Gruppe A Ventile Ventile abdrehen Ventile abdrehen

Zusatzbearbeitungen

Bei mir sind spezielle Ventilsitzumfräsungen erhältlich, wodurch bis zu 3mm Ventildurchlass erreicht wird, ohne zwingend größere Ventile einsetzen zu müssen. Es müssen nur die Originalventile bearbeitet und angepasst werden Mit dieser Zusatzbearbeitung können zusätzlich bis zu 30% mehr Leistung rausgeholt werden.

Ebenso gibt es eine spezielle Venilbearbeitung, bei welcher der Ventilschaft von den 7mm Seriendurchmesser auf 6mm abgedreht wird. Auf Wunsch auch 5mm Rennsportventile möglich - diese sind NICHT mehr für den Dauerbetrieb geeignet.
Im Zuge dieser Bearbeitung wird der Ventilhals abgeflacht und die Abrisskante um 30% abgedreht.

Auf Wunsch werden auch nur Servicearbeiten wie überprüfen, reinigen der Ventilführungen, Ventilschaftdichtungserneuerung, Ventile neu einschleifen etc. gemacht.